Macht Eure Beiträge zum Hingucker – mit kostenlosen Bilderpools

kostenlose Bilderpools

Kostenlose Bilderpools sind eine gute Quelle, um Eure Beiträge in den sozialen Medien oder auf Eurem Internetauftritt zum Hingucker zu machen. Denn nicht immer steht das passende Bildmaterial zur Verfügung, wenn Ihr es als sinnvolle Ergänzung eines Textes am meisten braucht. Auf Fotos verzichten, ist jedoch keine gute Lösung. Deshalb stelle ich hier eine Auswahl an kostenlosen Bilderpools vor.

Pixabay

Mein persönlicher Favorit ist Pixabay mit riesiger Auswahl und vielen alltagstauglichen Fotos. "Alle Bilder und Videos auf Pixabay sind frei von Urheberrechten unter Creative Commons CC0 veröffentlicht. Du kannst diese kostenlos herunterladen, verändern und für beliebige Zwecke verwenden, auch in kommerziellen Anwendungen. Eine Namensnennung ist nicht erforderlich", schreibt der Anbieter auf seiner Website www.pixabay.com. Vorsicht ist geboten, wenn Ihr Fotos mit Personen verwendet: "Die gezeigten Inhalte können jedoch beispielsweise durch Marken- oder Persönlichkeitsrechte geschützt sein", weist Pixabay hin.

Unsplash

Ähnlich wie Pixabay ist auch Unsplash ein Beispiel für kostenlose Bilderpools, aber insbesondere für Lifestyle-Bilder und Naturaufnahmen. "All photos published on Unsplash are licensed under Creative Commons Zero which means you can copy, modify, distribute and use the photos for free, including commercial purposes, without asking permission from or providing attribution to the photographer or Unsplash." Also mit anderen Worten: "Do whatever you want.", aber achte auch hier darauf, was auf den Fotos zu sehen ist. Der Link lautet https://unsplash.com.

Stocksnap

Auch auf stocksnap werden Bilder unter Creative Commons CC0 license angeboten. Ob sie alltagstauglich sind, muss jeder für sein individuelle Projekt prüfen: Es gibt sehr viele Landschaftsaufnahmen und Stillleben.

Morgue File

"Morguefile is a free photo archive for creatives, by creatives. Founded by Michael Connors in the early Internet days of 1996, the site was created to serve as a free image exchange for creative professionals and teachers to use in their work. This same mission remains true today: we are a community-based free photo site, and all photos found in the Morguefile archive are free for you to download and re-use in your work, be it commercial or not. The photos have been contributed by a wide range of creatives from around the world, ranging from amateur photo hobbyists to professionals." Der Link: morguefile.com.

Kostenlose Bilderpools und Bildrechte

Unter https://creativecommons.org findet Ihr eine Erläuterung dazu, was CC0 bedeutet: "Die Person, die ein Werk mit dieser Deed verknüpft hat, hat dieses Werk in die Gemeinfreiheit - auch genannt Public Domain - entlassen, indem sie weltweit auf alle urheberrechtlichen und verwandten Schutzrechte verzichtet hat, soweit das gesetzlich möglich ist.

  • Sie dürfen das Werk kopieren, verändern, verbreiten und aufführen, sogar zu kommerziellen Zwecken, ohne um weitere Erlaubnis bitten zu müssen.
  • Sonstige Informationen
    • In keiner Weise werden Patente oder Markenschutzrechte irgendeiner Partei von CC0 angetastet. Dasselbe gilt für Rechte, welche andere Personen am Werk oder an seiner Verwendung geltend machen können, wie etwa Öffentlichkeitsrechte oder Privatsphärenschutz.
    • Falls nicht anders angegeben, gibt die Person, die ein Werk mit dieser "Deed" verknüpft hat, keine Garantien hinsichtlich des Werks und übernimmt keinerlei Haftung für irgendwelche Nutzungen des Werks, soweit das gesetzlich möglich ist."